Gewinnspiel: This is the Greatest Show!

Roberta Valentini und Mark Seibert. (c) Dita Vollmond

Wohl niemand hätte geglaubt, dass das Genre des Musikfilms, das sich in den 1970er und 1980er Jahren auf seinem absoluten Höhepunkt befand, etliche Jahrzehnte später wieder ganz weit oben in der Gunst des Publikums steht. Der 2017 mit Oscars überhäufte Filmhit “La La Land” war anscheinend nur der Vorbote zu Kultfilmen wie “A Star Is Born” mit Bradley Cooper und Lady Gaga und besonders “The Greatest Showman” mit Hugh Jackman und Zac Efron, dessen Musik von Millionen geliebt wird.

Die Musik dieser Filmerfolge ist die Grundlage für das Konzertformat THIS IS THE GREATEST SHOW! Natürlich macht die Show auch Halt bei den Klassikern des Genres wie The Bodyguard, Burlesque, Dirty Dancing, Die Eiskönigin, Fame, Flashdance, Footloose, Grease, Moulin Rouge, The Rocky Horror Picture Show, Saturday Night Fever, Wie im Himmel sowie bei den erfolgreichen Musicalverfilmungen Mamma Mia, Das Phantom der Oper oder Rent.

Michaela Schober und Jan Ammann
(c) Michael Boehmlaender

Präsentiert wird THIS IS THE GREATEST SHOW! von vier der bekanntesten und beliebstesten Musicaldarsteller Deutschlands und Österreichs: Roberta Valentini, Michaela Schober, Jan Ammann und Mark Seibert. Doch das ist noch nicht alles! Für jede Menge Bewegung und Klangexplosionen auf der Bühne werden die Showman-Singers sorgen, ein speziell für diese Show zusammengestelltes, hochkarätiges achtköpfiges Gesangsensemble, das gemeinsam mit den Stars des Abends ein Feuerwerk der großartigen Stimmen entzünden wird. Und natürlich darf eine hervorragende Liveband nicht fehlen, die für einen mitreißenden Sound sorgen wird.

Das Konzept der Show liegt in den bewährten Händen von Musicalprofi Andreas Luketa von Sound Of Music-Concerts, der die Konzerttour gemeinsam mit Semmel-Concerts präsentiert.

 

*** GEWINNSPIEL *** – Teilnahmebedingungen

 

Wir verlosen in Kooperation mit Semmel Concerts 1 x 2 Karten für Die größten Musicalhits “This is the greatest Show” und ihr dürft wählen, in welcher Stadt ihr dabei sein wollt. Zur Auswahl stehen folgende Städte: Düsseldorf (nur 12.03.2020), Hannover, Bremen, Leipzig, Füssen, Heilbronn, Frankfurt, Essen (nur 26.03.2020), Halle/W, Aachen, Nürnberg, Dresden, Halle/Saale und Fulda.

Um die Karten zu gewinnen müsst ihr folgendes tun:

  • gebt unserem Gewinnspielbeitrag auf Facebook ein Like,
  • teilt unseren Facebook-Beitrag öffentlich,
  • kommentiert unter unserem Facebook-Beitrag, für welche Stadt ihr die Tickets gewinnen möchtet.

Das Gewinnspiel endet am 28. Dezember 2019 um 12 Uhr – die Gewinner werden in den darauf folgenden Tagen gezogen, per Kommentar unter dem Gewinnspielpost über ihren Gewinn in Kenntnis gesetzt und haben dann 3 Tage Zeit, diesen durch schriftliche Bestätigung anzunehmen. Erfolgt die Annahme nicht in diesen 3 Tagen, werden die Karten anderweitig vergeben.

 

Termine

12.03.2020 Düsseldorf Capitol Theater Düsseldorf
13.03.2020 Düsseldorf Capitol Theater Düsseldorf
15.03.2020 Berlin Friedrichstadt-Palast
16.03.2020 Hamburg Laeiszhalle
17.03.2020 Hannover Theater am Aegi
19.03.2020 Bremen Metropol Theater Bremen
20.03.2020 Leipzig Gewandhaus zu Leipzig
21.03.2020 Füssen Festspielhaus
22.03.2020 Heilbronn Konzert- und Kongresszentrum Harmonie
23.03.2020 Frankfurt Alte Oper – Großer Saal
25.03.2020 Essen Colosseum Theater
26.03.2020 Essen Colosseum Theater
27.03.2020 Halle/W Gerry Weber Event Center
28.03.2020 Aachen Eurogress
29.03.2020 Nürnberg Meistersingerhalle
30.03.2020 Stuttgart Apollo Theater
01.04.2020 Wien Wiener Stadthalle – Halle F
14.04.2020 Dresden Konzertsaal im Kulturpalast
16.04.2020 Halle/Saale Georg-Friedrich-Händel-Halle
18.04.2020 Fulda Esperantohalle
20.+21.04.2020 München Deutsches Theater

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen,
sowie im Internet unter www.eventim.de sowie unter www.semmel.de.

 

#amonea #amoneamusicalworld #thisisthegreatesshow #diegrößtenmusicalhitsallerzeiten #gewinnspiel #gewinnspielzeit #heiligabend #semmelconcerts #werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.